Home
Termine
Über uns
1896-1933
Geschichte
Büttenmarsch
Vorstand
Unsere Corps
Kinderprinzen
Prinzen
Orden
Fotos
Presseberichte
Gästebuch
Links
Kontakt & Impressum
Datenschutzerklärung

Die  Geschichte unserer Gesellschaft gliedert sich deutlich in zwei Abschnitte, die der ursprünglichen, 1896 gegründeten Gesellschaft und die ihrer Nachfolgerin, die 1948 das Licht der Welt erblickte und einige Zeit unter der Bezeichnung „ Große Wesselinger Karnevalsgesellschaft 1948“ tätig war. Über die Gründung und Geschichte der ersten „Große Wesselinger Karnevalsgesellschaft von 1896“ , sind nur wenige, gesicherte Informationen erhalten geblieben.

Die wechselvollen Zeitabläufe und die Katastrophen die unser Volk in diesem Jahrhundert trafen, haben allzu viele Unterlagen und Zeugnisse des damaligen Geschehens vernichtet. Neben den   mündlichen Überlieferungen und einigen, wenigen Aufzeichnungen in Privathand, verfügen wir im Wesentlichen über ein Liederheft der Gesellschaft aus dem Jahre 1896, herausgegeben zur Glanzsitzung am 09.Februar 1896 im Gasthof  „Zur Eule“.

Am 10.Januar 1896 gründeten die Wesselinger Bürger Josef Schmitz und Balthasar Volkmuth die „Große Wesselinger Karnevals-Gesellschaft von 1896“.Wie das Archiv der Gesellschaft berichtet, waren es damals Wesselinger Bürger, Kaufleute und ehrbare Handwerksmeister, welche sich zusammenfanden, um dem Karneval in Wesseling ein ausgerichtetes Gepräge zu geben. In der Zusammensetzung des Elferrates finden wir Namen wie  Süß, Dietz, Schnitzler, Klein, Stemmler, Köll, Niesemann, Gebr. Volkmuth, Ströver. Die neue Gesellschaft war nicht  der erste Karnevalsverein, aber sie stand von Anfang an in vorderster Linie des geselligen und gesellschaftlichen Lebens unserer Gemeinde.

Bereits in der ersten Session ihres Bestehens, machte sie sich einen Namen,so mit einer  „Glanzsitzung“ am  09.Februar 1896, von der uns ein Liederheft erhalten geblieben ist. Neben rein karnevalistischen Veranstaltungen wurden auch Theaterstücke aufgeführt, die sich wohl nicht zuletzt wegen ihrer humoristischen Themen im damaligen Wesseling großer Beliebtheit erfreuten.

Wie so vielem setzte der Ausbruch des ersten Weltkrieges auch dem blühenden Wirken der Großen Wesselinger Karnevalsgesellschaft von 1896 ein Ende. Als dann endlich wieder Frieden im Lande war und das gesellige Leben langsam wieder aufblühte, wurde es durch die Stürme von Inflation und Wirtschaftskrise sowie durch die nachfolgenden politischen Umwälzungen erneut verschüttet, bis es dann in den Schrecknissen des zweiten Weltkrieges endgültig unterging.

 

Präsidenten 1896-1948:

1896 - 1906   Josef Schmitz

1906 - 1914    Balthasar Volkmuth

 

Große Wesselinger Karnevalsgesellschaft 1896 e.V.
Bitte jeweils [at] durch @ ersetzen. Danke